Neuer Primera Lasermarkierer Catalyst (Etikettendrucker) vorgestellt für extrem haltbare Etiketten

Mit dem Catalyst stellt Primera einen neuartigen Etikettendrucker für sehr haltbare Etiketten in 3 Versionen vor.

  • Catalyst V2e (SKU: 074574): Einstiegsmodell mit 2 Laser Dioden– 3,495 € (MSRP)
  • Catalyst V4e (SKU: 074575): Mittelklasse mit 4 Laser Dioden und doppelter Geschwindigkeit zum V2e – 4,495 € (MSRP)
  • Catalyst V8e (SKU: 74576): Schnellster Catalyst mit 4 Laser Dioden und vierfacher Geschwindigkeit zum V2e – 6,495 € (MSRP)

Ein Laser- Markierungssystem kann man auch Etiketten oder Typenschilddrucker nennen. Mittels 2-8 Lasern brennt der Catalyst vom Material eine dicke Schutzschicht ab, so das das Material darunter zu sehen ist und so ein Kontrast entsteht. Dadurch, das die Schutzschicht sehr stabil gegen alle Umwelteinflüsse wie UV-Strahlen, Wasser oder ähnliches ist halten diese Etiketten besonders lange. Etiketten, die mit einem Laser Markierungssystem erstellt wurden werden gerne genutzt für Anwendungen wie Typenschilder in der Medizintechnik, Automobilbranche oder auch Solarbranche. Wo Thermoetiketten schon längst nicht mehr lesbar sind und häufig auch Thermotransferetiketten mit Harz-Farbbändern abgewaschen sind, sind die CLF Film Etiketten noch immer haltbar und beständig bis zu 300°C.

Besonderheit Etikettenform

Eine weitere Besonderheit beim Catalyst ist die Tatsache, dass dieser sogenanntes Endlosmaterial verwendet. Die Etiketten sind also nicht wie üblich vorgestanzt, sondern Sie bekommen eine Endlosrolle mit dem Material. Nachdem der Catalyst dann die Informationen mittels der Laser aufgebracht hat, schneidet er diese in einer beliebigen Form mit einem Cutter Messer aus. Damit sind Sie nicht nur flexibel in der Beschriftung sondern auch in der Größe und Form des Typenschildes.

Ansteuerung

Wie alle anderen Primera Drucker ist der Catalyst mit der bekannten Software Bartender compatibel, die es in der Ultralight Bartender UltraLite für Primera Etikettendrucker kostenlos Version kostenlos dabei gibt. Mit den größeren Versionen wie der Enterprise können Sie auch einfache automatische Integrationen und Steuerungen vornehmen. Gerne beraten wir Sie dazu.

Die Fibre Laser

Der Catalyst kommt mit sogenannten Firberlasern. Verglichen mit YAG und CO2 Lasern haben diese einige Vorteile, die sich nicht nur im Preis niederschlagen. So können diese einfacher angebracht werden, benötigen keine Spiegel und die Bedienung ist für den Mitarbeiter damit viel einfacher.

Die Fibre Laser wurden hier mit einem CLF Material optimiert. Dieses Material ist rauch frei und benötigt also keinen Rauchabzug. Somit werden Folgekosten (wie Wartung der Abzugsanlage, Filteraustausch) umgangen.

Geschwindigkeit

Durch die unterschiedliche Anzahl an Lasern unterscheiden sich die Geschwindigkeiten der Modelle. Ein Beispiel:

  • Catalyst V2, 2 Laserdioden 52 Sekunden für ein 10×2,5cm großes Laser Etikett
  • Catalyst V4, 4 Laserdioden 26 Sekunden für ein 10×2,5cm großes Laser Etikett
  • Catalyst V8, 8 Laserdioden 13 Sekunden für ein 10×2,5cm großes Laser Etikett

Es hängt also von Ihrem Bedarf ab, welcher Catalyst der richtige für sie ist.

Testen vor dem Kauf

Auch beim Catalyst bietet die Karley Deutschland GmbH einen Test vor dem Kauf an. Gegen eine Mietgebühr und die Übernahme des Verbrauchsmaterials sind solche Test möglich. Auch hierbei können wir Sie optional begleiten und die Einrichtung und Nutzung mit Ihnen schulen. Fragen Sie uns gerne an: Kontakt

Die Catalyst können Sie bereits bei uns im Shop vorbestellen: Primera Catalyst

Cutter für Primera LX900e und LP130e mit zusätzlich manuellem Schnitt

Bekannt sind sie sicherlich – die Cutter für Primeras LX900e oder auch LP130e. Sie werden einfach vor diese leistungsfähigen Farbetikettendrucker oder Laser-Etikettendrucker gestellt und mit einem Kabel verbunden. Wenn dann ein Etikett ausgedruckt wurde, schneidet er das Etikett ab.

Was aber, wenn ich es nur abschneiden möchte bei Bedarf – also durch eine Person? Dann reicht der normale Cutter für Primera’s LX900e oder Primera’s LP130e leider nicht aus, da dort kein Taster für einen manuellen Schnitt vorhanden ist, bedarf es einer Karley Sonderlösung:
Dem Schneide Aufsatz für manuelles Abschneiden beim Primera LX900e und LP130e. Dieser überprüft zum einen, ob der Drucker gerade druckt. In dieser Phase soll natürlich kein Schnitt erfolgen, sondern nur wenn er ruhig steht. Würde er zulassen, das während eines Drucks geschnitten würde, so würden diese eventuell mitten durch das Etiketten schneiden und so Etiketten unbrauchbar machen. Nicht so mit dem Karley Cutter für Primera LX900e oder LX130e.

Schauen Sie sich im Film einmal an, wie der Karley Lx900e Cutter funktioniert:

LP130e Laser-Beschriftung für Langzeitkennzeichnung unter extremen Bedingungen

Primera LP130eDer neue Primera LP130e ermöglicht die schnelle und einfache Kennzeichnung hochqualitativer Etiketten in moderner Laserbeschriftungstechnik. Die Etiketten eignen sich hervorragend für extreme Einsatzbedingungen, bei denen es auf sehr lange Haltbarkeit und Witterungsbeständigkeit ankommt. Die lückenlose Verfolgbarkeit und Identifikation in der Produktion ist heute unerlässlich, insbesondere in Industriebereichen, wo Menschenleben davon abhängen z.B. im öffentlichen Transportwesen, in der Medizin, in der Produktion bei Zulieferern, im Maschinenbau, Bauwesen u.v.m.

Im Gegensatz zu bisher üblichen CO2-Laserröhren arbeitet der LP130e mit einer wartungsfreien, glasfasergekoppelten Laserdiode. Durch die elektrische Trennung von Lasereinheit und Druckkopf wird ein frühzeitiger Verschleiß durch Kabelbruch oder Laserdefekt verhindert. Hierzu stehen eine Vielzahl an Materialien von namhaften Herstellern zur Verfügung.
Bei weiteren Fragen steht Ihnen das Karley Team gerne zur Verfügung.
Mehr Informationen:
http://www.karley.de/primera_lp130_neuer_drucker_fuer_gelaserte_etiketten_von_primera_?search=LP130e
Weitere Infos zum Druck und Einsatzmöglichkeiten erfahren Sie im Video:

Neuer Film Für Primera LP-130e mit haltbaren Etiketten

Der LP-130e von Primera ist ein Drucker der dauerhafte Etiketten druckt. Wenn Primera sagt Laser – dann meint Primera nicht so einen Büro Laserdrucker, wie viele Firmen ihn im Büro haben. Es ist ein echter Laser, der Material von den Etiketten abträgt! Man kännte es also am ehesten mit einer Gravur vergleichen. Typische Anwendungen sind

  • Seriennummer Etiketten für Automobile, Flugzeuge, Boote und Schiffe oder Eisenbahn
  • Seriennummer Etiketten für Outdoor Ausrüstung,
  • UDI etiketten für medizinische Anwendungen
  • Identifikation von Baumateriale, Stahlträgern oder Leihgerüsten
  • Seriennummer Schilder für Solar Panels (große Hitze)
  • Etiketten für Fahrzeuge – auch im Innenbereich oder in der Nähe großer Hitze

Haben Sie fragen dazu? Wir können Ihnen helfen in der Anwendung, Applikation und auch in der Ausrüstung. Hier schon einmal ein kleiner Film für diesen “Etikettendrucker für dauerhafte Etiketten”:

Link zum Film: Primera LP-130e – Dauerhafte Etiketten

Neuer Drucker für gelaserte Etiketten Primera DL500e

Primera dl500e Laser Drucker für Dauerhafte Beschriftung

Primera dl500e Laser Drucker für Dauerhafte Beschriftung
Primera dl500e Laser Drucker für Dauerhafte Beschriftung

Drucken Sie haltbare Etiketten für militärische, medizinische Anlagen-, Automobil-und vieles mehr mit dem neuen Primera DL500e

Jetzt gibt es den Nachfolger! Den Primera LP-130e, der noch schneller druckt!

Etiketten sind beständig gegen:

  • Rauen Outdoor Wetterbedingungen für 5 + Jahre
  • Extreme Sonneneinstrahlung / UV-Exposition
  • Extreme Temperaturen von -50 ° C bis +200 ° C (-58 ° F bis +392 ° F)
  • Hohe Abriebfestigkeit – einschließlich  Sand und Schmutz
  • Manipulation durch die verfügbaren manipulationssicheren Funktionen
  • Chemikalien wie Fette, Öle, Benzin und viele andere Chemikalien

Trotz der vielen Vorteile war die Laserbeschriftung von langlebigen Etikettenfolien immer ein komplizierter und teurer Prozess. Es bedurfte hochqualifizierten Bediener, ein großes Kapital Ausrüstungsinvestitionen, viel Pflege und eine gesicherte Arbeitsumgebung für den sicheren Betrieb. Das ist jetzt anders!

Primera’s neuer DL500e Durable Label Printer ändert alles. Er ist gebaut, um direkt auf Ihrem Arbeitsplatz im Büro oder der Werkbank verwendet zu werden, wodurch die Lasermarkierung bzw. gelaserte Etiketten einfach und bequem erstellt werden können. Es ist wie jedes andere Windows ®-basierte Drucker verwendet. Der Hauptunterschied ist, dass der DL500e einen High-Power-, Festkörper-LWL gekoppelten Lasers beinhaltet. Der Laser kann die Phasen modulieren, so dass er eine breite Palette von Etiketten Substraten  bearbeiten kann und liefert alle Vorteile der Laser Markierung und eines langlebigen Hochleistungslasers bei einem geringeren Preis und mit einer sehr einfachen Handhabung.

Die Etiketten auf DL500e hergestellt sind wurden entworfen, um Ersatz für geätzte Metallplatten sowie Wärmeübertragungseinrichtungen,  Polyesterverbundfolie Strichcodeetiketten zu sein. Sowohl “rauch” und “rauchfreien” Arten von Substraten stehen zur Verfügung.

Einfach und sicher zu bedienen

Keine spezielle Schulung des Bedienpersonals ist für DL500e erforderlich. Die mitgelieferte Software  BarTender Primera Edition für Windows XP/Vista/7 ist im Lieferumfang enthalten. Der Primera DL500e ist geeignet für die meisten grundlegenden Kennzeichnungsvorschriften und Aufgaben. Wenn eine fortlaufende Nummerierung, Barcodes, variablen Daten oder ein Anschluss an externe Datenbanken erforderlich ist, sind aktualisierte Versionen der Software Bartender erhältlich über Karley.

Dank der kompakten Abmessungen der Maschine können Sie den Drucker fast überall platzieren und sind nicht auf Spezialräume beschränkt. Der DL500e entspricht CDRH und IEC-Laser Sicherheitsstandards. Es umfasst Sicherheits-Features wie einem Sicherheits-Interlock-Schalter auf der oberen Abdeckung.

Etiketten in einer Vielzahl von Größen sind leicht nachgefüllt.

Viele Anwendungen

DL500e produziert haltbare Etiketten für eine Vielzahl von Anwendungen, z.B.:

  • UID Labels – für das US Department of Defense MIL-STD-130
  • UDI (“Unique Device Identification”) Etiketten – für Asset-Tracking für Medizinprodukte gemäß FDA-Spezifikationen
  • Asset-Tags und Etiketten – zu schützen und zu identifizieren, wertvolle Ausrüstung und Geräte
  • Automobile Etiketten – für VIN und Typenschilder und unter der Motorhaube Einsatz
  • Medizinisches Labor-Etiketten – sowohl mit Low-und High-Temperatur-und Chemikalienbeständigkeit, können Etiketten praktisch überall aus der Tiefkühltruhe in den Autoklaven verwendet werden
  • Solar-Panel-Etiketten – in der Lage, Outdoor-Belastungen aus Wind, Regen und UV-Licht zu widerstehen
  • Sicherheitsetiketten – verhindert das Etikett nicht mehr entfernt werden und wenn wird der Versuch durch die Beschädigung angezeigt
  • Raue Umgebung Etiketten – alle anderen Labels wie Sicherheit Warnschilder, die in rauen Outdoor Wetterbedingungen eingesetzt werden.

Optional Rauch and Feuer Filter

Label Substrate, die Rauch erzeugen und Dampfen erfordern entweder eine freie Entlüftung oder die Verwendung des optionalen DF-30 Primera Filtering System. DF-30 ist direkt unterhalb des Druckers angebracht ist und ohne Werkzeug befestigt. Es hat vier Filterstufen: Ein Vorfilter MERV-13 großen Partikelfilter ein HEPA kleinen Partikelfilter und ein Industriequalität Kohlefilter zur Geruchsbeseitigung. Mit dem Primera DF-30 können Sie den DL500e Drucker in den meisten Büro-, Lager-und Betriebsumgebungen nutzen.

Erbaut von Primera und Coherent

Primera ist einer der weltweit führenden Hersteller von Spezial-Drucker. Coherent ist der führende OEM-Laser Komponentenhersteller. Beide Unternehmen haben zusammen gearbeitet, um den DL500e zu entwickeln. Sie können sicher sein, dass der DL500e Durable Etikettendrucker  von zwei der besten Unternehmen in der Branche entworfen und gebaut wurde.