Willkommen auf der ProSweets die n Koln

Heute und morgen können Sie uns noch auf der ProSweets, der Messe parallel zur internationalen Süßigkeiten Messe in Köln besuchen. Dort beraten wir Sie gerne zum Thema Primera Farbetikettendrucker.

Zu sehen ist der Primera LX2000e LX910e und LX500e. Für den Primera FX 500e wird neues durchsichtiges Material vorgestellt. Sie finden Primera in Halle 10.1 Stand H78.

Primera liefert pigmentierte Tinte für Primera LX500e aus

Neu verfügbar ist für den kleinen Primera LX500e Farbetikettendrucker eine pigmentierte Tintenpatrone. Wie die Dye-basierte Tinte kommt auch die pigmentierte Patrone mit allen 3 Farben und einem Druckkopf in Einem. Möchte man also von tollem Foto & Farbdruck für Etiketten mit der Dye-basierten Tinten auf einen Druck wechseln, der gegen UV-Strahlen und Flüssigkeiten wesentlich stabiler ist, so muss man nur die andere Tintenpatrone einsetzen.

Pigmentierte Tinten werden gerne bei Kosmetik, Parfümen, Flüssigkeiten wie VAPE Liquids oder auch in der Chemischen Industrie genommen. Damit ist der Primera LX500e nun auch Ideal für die GHS Kennzeichnung einsetzbar. Er hat einen – für Farbetikettendrucker – niedrigen Preis und ist dank der 2 verfügbaren Tintenarten sehr flexibel einsetzbar.

Die Tintenpatrone finden Sie bereits in unserem Shop: https://www.karley.de/lx500e_pigmentierte_tinte

Wichtig ist, das Sie vor dem Einsetzen die Firmware des Druckers und die Software Treiber aktualisieren. Gerne sendet Ihnen unser Support den Link zum neuen Treiber. Über den neuen Statusmonitor ist die Firmware nun auch aktualisierbar. Aktuell ist dieser nur für Windows verfügbar, soll aber in Kürze auch für den Mac folgen.

Mit dem Firmware Update für den LX500e bekommen Sie nun auch neue ICC Profile. Sobald der Primera LX500e erkennt, das Sie eine pigmentierte Tintenpatrone eingesetzt haben wählt er das folgende Profil aus: ICC Gloss Paper Pigment.

Natürlich können Sie für spezielle Papier aber natürlich die Profile auch anders auswählen um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Wer noch keinen Primera LX500e hat, aber nun aufgrund der pigmentierten Tinte endlich zuschlagen möchte, kann uns gerne kontaktieren. Zur Einführung der neuen Tinten haben wir für Sie Aktions-Angebote zusammengestellt. Den Drucker an sich finden Sie hier im Shop: https://www.karley.de/primera_lx500e

Wie kann ich größere Etikettenrollen mit dem Primera LX500e oder LX400e nutzen?

Primera bietet seit Jahren ein paar kleinere Drucker wie den LX400e oder LX500e an, die eine Druckbreite von 4″ ~10cm bieten. Für die meisten Kunden ist diese Druckbreite ausreichend. Um diesen Drucker an der Kasse einsetzen zu können hat Primera aber versucht überall Platz zu sparen. Aus diesem Grund ist auch der Innendurchmesser der einlegbaren Leer-Rollen auf 51mm begrenzt und auch der Außendurchmesser mit max. 5″ wesentlich kleiner. Unsere Standard Rollen haben aber immer einen 3″ (76mm) Kern, wie es Industriestandard mittlerweile ist. Auf den Rollen sind auch mehr Etiketten. Somit wird das Drucken mit dem LX500e aufgrund der kleineren Rollen etwas teurer.

Die Lösung: Externer Abwickler

Neu haben wir einen passiven Abwickler für größeren Rollen beim LX400e/500e für Sie verfügbar, den Sie einfach unter den Primera LX400e oder Primera Lx500e unterlegen können. Dank der starken Zugkraft der kleinen Primera Drucker kann man es auch mit den meisten Etikettengrößen die sonst nur für Drucker wie Primera’s LX810e/900e/910e oder andere größere Farbetikettendrucker gedacht waren benutzen. Bei einem Preis von nur 35€ sparen Sie so sehr schnell viel Geld, denn Sie bekommen günstigere Etiketten. Sollten Sie sehr große Etikettenabwickler benötigen, so empfiehlt sich eventuell natürlich auch ein Abwickler mit Motor – diese sind allerdings etwas teurer.

Links:

Kommen Sie auf die Coteca in Hamburg 10-12.10.2018, Freikarten

Wer mag Sie nicht – die traditionellen Heißgetränke wie Kaffe, Tee und Kakao? Kaum ein Grundstoff wird so vielfältig verarbeitet, angeboten und erreicht dabei eine so große Geschmacksvielfalt.

Differenzierung ist heute das Thema. Jeder Mensch ist individuell und hat seinen individuellen Geschmack. Und genau dem muss heute mit Verpackung und auch Aufklebern Rechnung getragen werden. Aus diesem Grund stellen wir mit Primera Europe auf der Cotec in Hamburg aus. Mit dem Etikettendruckern von Primera kann man den Unterschied in höchster Qualität sichtbar werden lassen.

In Halle 4 – Stand 330 können Sie  direkt Mitarbeiter des Herstellers Primera, als auch Karley.de sprechen und wir werden ihnen ausführlich die verschiedenen Drucker und Etikettetierer zeigen.  Wenn Sie besondere Wünsche haben, so teilen Sie uns das gerne mit und wir versuchen dann besonderes Material mit zu bringen, oder können eventuell auch Ihr Logo mal drucken. Am besten senden Sie uns dazu die Daten vorab per Email oder bringen einen USB Stick mit. Einiges Material werden wir mit haben – sollte es speziell sein, sprechen Sie aber bitte vorher mit Ihrem Ansprechpartner im Vertrieb.

Wir werden folgendes zeigen:

Etikettenapplikatoren:

Farbetikettendrucker

 

Wer sich schon einmal ein kostenloses Ticket sichern möchte, damit er sich die Primera Produkte einfach ansehen kann, sendet bitte eine Email mit allen Daten an die info @ karley .  eu. (Freikarten, nur so lange Vorrat reicht!)

Die genaue Auswahl kann sich auf mehrfachen Kundenwunsch natürlich noch ändern.

Wer vielleicht gerade einen Primera LX910e kaufen möchte und sich für Kaffee interessiert, sollte uns gerne auf der Coteca besuchen und die Visitenkarten hinterlassen. Im Anschluß an die Messe bekommen Sie dann nämlich 5 kostenlose Etikettenrollen beim Kauf eines Primera LX910e – und für den Eintritt natürlich eine Freikarte! Wir hoffen damit lohnt sich für jeden in Nordeutschland der Besuch der Messe, wenn Sie sich nicht nur für Kaffee und Tee, sondern vor allem auch für hervorragende Etikettendrucker interessieren.

Tickets, Besucherkarten und Fotokarten drucken

Immer häufiger bekommen wir anfragen, wie man größere Karten als Plastikkarten bedruckt. Plastikkarte die sie von Ihren Bankkarten oder auch häufig von Dauerkarten für Bus und als Bahncard kennen sind in der ISO 7816 standardisiert und haben eine Größe von 85,6 x 53,98 mm (BxH). Immer wenn es um einen Standard geht, ist es natürlich für Hersteller einfach einen Markt zu finden und entsprechend viele Hersteller gibt es, die sich meist nur in Druckqualität oder fehlende Randbedruckung unterscheiden.
Neben Plastikkarten bedrucken einige dieser Kartendrucker auch Papierkarten oder werden für den Druck von Preisschildern im Fleischereifachhandel genutzt. Für Ausweise gibt es Drucker die auf beiden Seiten drucken und sogar im Anschluss die Karten noch mit einer Folie laminieren und so den Druck noch haltbarer machen.

Was aber wenn ich größer oder kleiner als ~85x53mm drucken möchte?

Will man kleinere oder größere Karten bedrucken, dann wird es schnell schwer. Es gibt einige Spezialhersteller die größere Plastikkarten bedrucken können. Eine Laminierung oder beidseitiger Druck entfallen dann aber meist.

Primera LX500e Foto-Rollendrucker als Alternative für Ausweise und Tickets

Primera bietet mit dem LX500e auch in der Version LX500eC mit einem Cutter an. Der Cutter kann Etiketten oder das Material nach einem Druck über die gesamte Materialbreite abschneiden. Und das tolle: Sie können relativ einfaches Material nehmen – also Endlospapier oder Polyester – ohne Kleber!

Damit können Sie sehr einfach mit dem Primera LX500e

  • Tickets
  • Eintrittskarten
  • Besucherausweise (Papier entsorgbar)
  • Coupons
  • VIP Tickets
  • Besucher Badges
  • Fotos bei Werbeaktionen

bedrucken und auch schneiden. Für das Material haben Sie dann noch die Auswahl zwischen Papier (Matt, Semiglossy und Hochglänzend), sowie auch PE und Polyester Folien.

Dank des Windows Treibers ist es auch denkbar eine einfache Fotobox mit dem Primera LX500e zu bestücken, die dann die Bilder auf glänzendem Papier ausdrucken und nacheinander abschneiden. Ideal für Veranstaltungen, da der LX500 auch wenig Standfläche benötigt.

Ebenfalls ein riesen Vorteil ist die Wartungsarmut. Der LX500e und LX500eC (mit Cutter) besitzen eine Farbpatrone in der der Druckkopf integriert ist. Damit ist der Wechsel der Tintenpatrone ein Kinderspiel und benötigt quasi keine Wartung. Gerade im professionellen Umfeld ist die Zuverlässigkeit des LX500eC wichtig, damit Sie mit den Tickets auch Geld verdienen können und nicht Ihre Zeit mit Wartung verplempern.

Beidseitiger Druck

Häufig bekommen wir die Anfrage, das Tickets doch bitte beidseitig bedruckt werden müssten. Das geht mit den einfachen Druckern leider nicht. Zwar könnte man mittels Schleife 2 Drucker hintereinander schalten und dann on Demand drucken, allerdings benötigt das immer einer Einrichtung und Vorbereitung. Viel einfacher ist es wenn Sie die Rückseite mit einem fortlaufenden Motiv bedrucken möchten. Entweder bedruckt man also die erste Seite komplett mit seinem LX500e, wickelt diese wieder auf und bedruckt dann die Vorderseite.

Eine Alternative ist, dass Sie bei gleichen Motiven von uns die leeren Rollen bereits im Offset auf einer Seite bedrucken lassen. So können Sie die Vorderseite dann für Ihren Kunden personalisieren, haben aber auf der Rückseite die allgemeinen Informationen bereits aufgebracht.

Für Projektanfragen zur Integration stehen wir gerne beratend um umsetzend zur Seite. Den Drucker als Einzellösung finden sie bei uns im Shop unter:

https://lx500e.karley.de

Dort haben wir auch die Möglichkeit Leihstellungen einzurichten und Musterdrucke für Sie anzufertigen.

 

 

Primera FX500e Neuer Metall Folien Drucker

Pünktlich zum Jahresende bringt Primera einen neuen Metallfolien Drucker auf den Markt mit dem es möglich ist in verschiedenen Farben Folien digital auf z.B. bereits bedruckte Etiketten aufzubringen. Neben einem gesenkten Preis zum Vorgänger kommt der neue Drucker auch mit zahlreichen  Extras und vor allem bereits 4 Starterrollen im Paket.

Lieferumfang:

  • Primera FX500e Metallfolien Drucker mit USB 2.0 Anschluß
  • USB Kabel
  • 4 Farbbänder als Starterrollen,
  • Rollenadapter für Etikettenzufuhr,
  • NiceLabel® Free 2017 Primera Edition
  • Bartender UltraLite Etiketten-Design-Software,
  • Druckertreiber für den FX500e
  • USB 2.0 Kabel
  • Bedienungsanleitung.

Ab sofort können Sie Ihre auf Tintenstrahlbasis bedruckten Etiketten durch brillante Gold- und Silberakzente in Szene setzen. Mit Primeras FX500e Foliendrucker geht das ganz einfach und schnell von der Hand. Auch unbedruckte Etiketten sind möglich.  Die Bearbeitung ist zu 100% digital, so dass Sie so gut wie jedes beliebige Design drucken können. Bordüren, Grafiken, Schriften, Hintergründe und vieles mehr. Möglich sind neben den Farben Gold, Silber, Blau und Rot auch diverse Sonderfarben, die Karley.de im Angebot hat.

Transparente Folie – Laminieren Sie Tintenstrahl Etiketten!

Ebenfalls für den FX500e erhältlich ist eine transparente Folie, mit der Sie die Beständigkeit Ihrer Etiketten gegenüber Umweltfaktoren (Wasser, Licht, andere Flüssigkeiten) enorm erhöhen können, oder auch einfach nur Akzente auf dem Drucker setzen können.

Neu haben wir nun auch die Möglichkeit Gold / Silberfolien Drucker direkt ohne erneute Aufwicklung im Anschluß an einen Farbetikettendrucker an zu schließen. Alles was Sie dazu benötigen sind unsere speziellen Steuerungsports und Lichtschranken. Diese Messen wie viel Papier zwischen Farbetikettendrucker und Metallfoliendrucker sind und stopt den entsprechenden Drucker, bis wieder genug Puffer entsteht. Wie so was geht finden Sie hier: https://www.karley.eu/2013/08/1431/

Es ist bewiesen: glänzende Gold- und Silbereindrucke setzen Ihre Etiketten in Szene und erregen Aufmerksamkeit. Deshalb ist die Heißprägetechnik bereits seit so vielen Jahren so beliebt.

Allerdings ist die Heißprägetechnik mit einigen Schwierigkeiten verbunden. Die Einrichtungskosten sind sehr hoch. Das Erstellen eines Prägestempels benötigt zusätzlich Zeit. Wenn man das Prägemotiv ändern möchte, entstehen wiederum zusätzliche Kosten. Außerdem muss meist eine Mindestproduktionsmenge von mehreren Tausend Etiketten gewährleistet sein, bis sich eine Heißprägeanlage amortisiert.

Mit Primeras Fx500e Folienlaminiersystem ändert sich das. Ab sofort können Sie auf Ihre mit einem Tintenstrahldrucker produzierten Etiketten brillante und glänzende Bordüren, Grafiken und vieles mehr drucken – und jeweils nur so viele oder wenige wie Sie eben gerade möchten und benötigen.

Neu entwickelt wurde der automatische Cool Down des Druckkopfes. Wenn dieser heiß zu laufen droht, unterbricht das Gerät den aktuellen Auftrag und lässt den Druckkopf abkühlen. Sobald wieder eine akzeptable Betriebstemperatur erreicht ist, wird der Druckauftrag weiter ausgeführt. Im Gegensatz zum Vorgänger FX400e kann der FX500e daher nahezu völlig unbeaufsichtigt laufen und produziert Etiketten in gleichbleibend guter Qualität. Das schont Gerät, Material und auch den Geldbeutel.

Mit dem FX500e ist auch vollflächiger Druck kein Problem. Mit den entsprechenden Einstellungen können Sie Ihre Etiketten völlig randlos bedrucken und ihnen so zu vollem Glanz verhelfen.

Was Sie wissen sollten:

Für die besten Druckergebnisse mit Laminierungsolien für Etiketten mit dem original Primera Material sollten Sie im Druckertreiber folgende Einstellungen vornehmen:

Type of Foil Darkness: Clear Transparent
Speed:  9-10 3 inch/s

Der Vertrieb der Karley Deutschland GmbH hat dazu noch ein paar Tips. Und hier nun ein Video, wie vollflächig mit diesem Drucker bedruckt werden kann:

Spezifikationen:

Druck Methode: Thermo transfer und Thermodirekt
Druck Auflösung: 300 dpi (12 dots/mm)
Druckgeschwindigkeit: 101,6mm per second
Aufdruckbreite: 1” (25,4mm) to 4.3” (110mm)
Anschluss: USB 2.0
Netzteil: DC output: 24 VDC @ 3.75A, AC input: 100-240 VAC, 50/60 Hz
Software (inbegriffen): NiceLabel® Free 2017 Primera Edition und Bartender UltraLite
OS: Windows Windows® XP/7/10
Zertifikation: CE, FCC, cTUVus, CCC, RoHS
Gewicht: 2,1kg
Maße: LX500: 225mm B x 186mm L x 273mm H

Link: Primera LX500e kaufen

Willkommen auf der ProSweets in Köln bis zum 1.2.2017

Parallel zur ISM (Internationalen Süßigkeiten Messe) in Köln findet die ProSweets statt, auf der Sie uns natürlich wieder als Aussteller besuchen können. In der Halle 10.1 – Gang G – Stand 40a zeigt Ihnen die Karley Deutschland GmbH wieder eine Menge Drucker und Applikatoren die dem produzierenden Gewerbe die Arbeit versüßen, vereinfachen und flexibler machen kann.

Kommen auch Sie uns auf der ProSweets besuchen und schauen sich das erst mal den VIPColor RW03XL Aufwickler für Etikettendrucker an. Dabei ist der RX03XL genau auf das Zusammenspielt mit dem VIPColor VP700 optimiert. Im Gegensatz zu generellen Etikettenaufwicklern ist dieser abgestimmt und für Kunden mit großen Aufkommen gedacht. Er wickelt die Etiketten noch gerader auf und Sie können bestimmen wie fest die Rolle wieder aufgewickelt wird. Gerade wenn man z.b. Lebensmittelfolien mit dem VP700 bedruckt, sollte die aufgewickelte Rolle fester gewickelt werden, damit es keine Probleme in der Verpackungsmaschine gibt. Genau diese Aufgabe erfüllt der neue RX03XL. Sollten also Ihre Rollen auch zu locker gewickelt sein, müssen Sie sich den RX03XL unbedingt live auf der Prosweets in Köln ansehen – oder bei Karley im Showroom in Recklinghausen.

VIPColor RW03XL

Weitere Geräte die Sie sich bei uns ansehen können:

  • Primera LX900e Farbetikettendrucker inklusive NiceLabel Print Station
  • Primera LX500e Farbetikettendrucker für kleine Mengen mit CanPrint
  • Primera AP362e Etikettenaplikator mit Laser Justieraufsatz
  • TSC TTP-346MT Thermotransferdrucker mit Touchscreen  und Applikation zur Waagenanbindung und Druck ohne einen Computer!
  • VIPColor VP700 mit neuem RX03XL Aufwicker
  • Astromed Kiaro mit Druckersteuerungsbox und Industrieleuchte für die Integration in Produktionsanlagen
  • Flexmatic – Beuteletikettierer
  • Karley Zuckertütenmaschine als Beispiel einer Folienverarbeitung die zuvor mit den obigen Farbetikettendruckern bedruckt wurde!

Über einen Besuch würden wir uns freuen. Und damit es sich auch lohnt, bekommen alle Besucher 10% Messerabatt auf den Kauf eines Neugerätes und wer am letzten Tag einen unserer Demo Geräte kaufen möchten kann das auch machen – wir akzeptieren Bar und EC- Karten und den Preis verhandeln Sie direkt je nach Zustand mit unserem Vertriebsleiter bei einer Tasse Kaffee!

 

Druck von Flaschenanhängern für Feiern und Messen in Kleinserie

Wir haben schon oft darüber berichtet, das Sie mit einem Rollen – Farbetikettendrucker zahlreiche Möglichkeiten haben sich und Ihre Unternehmung in einem besseren Licht dar zu stellen. Dabei kann man Farbetikettendrucker nicht nur für den Druck von Etiketten sondern zahlreichen weiteren Dingen nutzen wie z.B.:

  • Energie Schilder und Anhänger
  • Endlospapier – Werbebanner
  • Namensschilder
  • Coupons

Eine neue Möglichkeit haben wir nun mit den Papieranhängern für Flaschen geschaffen. Ob Sie eine Feier, Jubiläum haben oder aber auch sich auf Messen präsentieren – damit machen Ihre Getränke eine noch bessere Figur.

Denkbar sind solche Anhänger auch als Begrüßung in der Gastronomie oder als Werbeträger im Catering für Eigenwerbung oder Sponsoring.

Die Etiketten kommen dabei auf einer Rollen und können mit einer Vielzahl von Druckern wie z.B. den folgenden bedruckt werden:

  • Primera LX500e
  • Primera LX900e
  • Primera LX2000e
  • VIPColor VP700 sowie weiteren Memjet Druckern
  • EPSON C3400
  • EPSON C3500
  • EPSON C7500
  • Kiaro Farbetikettendrucker

Die Etiketten sind in naher Zukunft ab 1 Rolle im Karley.de Online Shop zu kaufen: www.karley.de

wasserflaschen-anhaenger1 wasserflaschen-anhaenger2 wasserflaschen-anhaenger4 wasserflaschen-anhaenger7img-20160918-wa0002

Wie haltbar sind Tintenstrahl gedruckte Etiketten wirklich?

Wie haltbar sind Etiketten wirklich?

Wer schon einmal eine Mustermappe von Primera oder anderen Herstellern in den Händen hielt, wird sich vielleicht an den Überblick der in der Mappe befindlichen Materialien erinnern:

Material-Übersicht-LX500
Zum Vergrößern anklicken

In dieser Tabelle zeigt der Hersteller eine gute Übersicht über Abriebfestigkeit (Abrasion resistant) und der Wasserresistenz der verschiedenen Materialien, wenn diese mit einem Primera Drucker bedruckt werden.

Um Ihnen einmal zu zeigen was das bedeutet haben wir eigene Tests mit verschiedenen Materialien gemacht und zeigen Ihnen die Ergebnisse im Photo.

Wir haben zunächst die Materialien Poly White Matte Eco (PWME), Papier High Gloss (HG) und Papier Semi Gloss (SG) geprüft.

Einen anfänglichen Kratztest haben alle Materialien gut bestanden, wobei sich PWME doch etwas besser durchsetzen konnte. Insgesamt ist das natürlich ein Vorteil der wasserbasierten Dye Tinten zu pigmentierten Tinten. Dye Tinten verlaufen schneller in den Fasern der Oberfläche, während

pigmentierte Tinten häufig auf der Oberfläche verbleiben.

TEST 1: Bespritzen mit Wasser

Anschließend haben wir die Etiketten kurz mit Wasser bespritzt, was sich unterschiedlich auswirkte:

Das Papier HG Material hat schon jetzt angefangen, sich an den Seiten zu wellen.

IMG_20160725_134319
Papier High Gloss nach kurzem Bespritzen mit Wasser

Die Farbe verlief nicht. Eventuell auftretende Wellen gibt es beim Aufkleben nicht.

Das Papier SG und das PWME Material haben sich beide nicht in der Farbe verändert. Es sind keine Verwischungen zu sehen.

Papier Semi Gloss nach kurzem Bespritzen mit Wasser
Papier Semi Gloss nach kurzem Bespritzen mit Wasser

Poly White Matte ECO nach kurzem Bespritzen mit Wasser
Poly White Matte ECO nach kurzem Bespritzen mit Wasser

TEST 2: 20 minütiges Wasserbad

Wir haben im Anschluss die vorher bespritzten Etiketten für 20 Minuten in ein Wasserbad gelegt. Es wäre normales Leitungswasser mit einer üblichen Temperatur von ca. 12-18°C

Papier High Gloss nach 20 Minuten im Wasser
Papier High Gloss nach 20 Minuten im Wasser

Poly White Matte ECO nach 20 Minuten im Wasser
Poly White Matte ECO nach 20 Minuten im Wasser

Papier Semi Gloss nach 20 Minuten im Wasser
Papier Semi Gloss nach 20 Minuten im Wasser

Zu erkennen ist deutlich, dass die Farbe bei keinem Etikett verläuft.

Zur Abriebfestigkeit nach dem Wasserbad muss man sagen, dass die Papieretiketten im nassen Zustand Material bedingt schon durch Reiben mit Fingerkuppen leicht beschädigt werden können.. Das Poly White Matt ECO Kunststoffetikett hingegen behält seine Struktur auch bei Kratzern mit einem Fingernagel.

Um das richtige Material für Ihr Projekt heraus zu finden hat Karley eine Menge kostenloser Muster, mit denen Sie ausführlich den Einsatz und die Eigenschaften unter Ihren Bedingungen testen sollten. Kontaktieren Sie dazu einfach einen Ansprechpartner im Etikettenvertrieb per Email unter info@karley.eu oder telefonisch unter 02361-979231-55.

KARLEY präsentiert den neuen LX500e Farbetikettendrucker von Primera Technology

Die neue verbesserte Version – Primera’s LX500e ist nun in Europa verfügbar mit 2 Jahren Garantie!

Den neuen Primera LX500e können Sie bei uns auf der EMPack in Hannover 2016 in Halle 13 Stand E50/2 sehen und ausführlich testen.

Er ist Primera’s kleinster und kostengünstigster Farbetikettendrucker auf Tintenstrahlbasis und ermöglicht es Kunden profesionelle Etiketten, Schilder, Tickets und Coupons zu bedrucken. Dazu wurden auchneue Patronen entwickelt mit neuer Füllung die insbesondere den Einsatz dank der Einpatronen Technologie sehr einfach machen. Benutzer müssen nur die eine Patrone wechseln und haben damit auch einen neuen Druckkopf. Gerade bei besonderen Materialien im Etikettendruck können die Materialen aufgrund von Erhöhungn oder anderen Toleranzen ansonsten schon einmal einen Druckkopf in Mitleidenschaft ziehen und lassen die Qualität schwinden. Dank der integrierten Patrone beim LX500e ist das kein Problem.

Auch wird der neue LX500e günstiger angeboten als sein Vorgänger, so dass es für kleine Firmen noch erschwinglicher wird hochqualitative Etiketten bis zu einer Breite von 10cm schnell und kosteneffizient zu erstellen.

Die Druckgeschwindigkeit bei vergleichbarer Druckqualität wurde um 270% gesteigert.

Der Primera LX500e ist ideal für folgende Einsatzzwecke:

  • Etiketten für Kaffee (Private Röstereien mit exklusiven Marken und kleiner Auflage)
  • Weinetiketten, jedes Etikett kann unterschiellich sein – für z.B. Feiern oder Weihnachtsgeschenke
  • Süßwaren – wiegen Sie mit unserer optionalen Software Lösung jedes Paket und geben die Menge exact an
  • Käse – Bedrucken Sie Etiketten mit den Wiesen der Kühe, die die Milch produzieren
  • Feinschmeckerprodukte, Spezialitäten….

Drucken Sie brillante Farbetiketten und Aufkleber mit hoher Auflösung – wann und wo immer Sie wollen! Der LX500e akzeptiert ebenfalls Kartonmaterial, das mit dem optional eingebauten Cutter (Modell LX500ec) abgeschnitten werden kann, so dass er auch ideal für die Herstellung von Besucher-, Messe- und Veranstaltungsausweisen ist. Darüber hinaus können individualisierte Etiketten für den Einsatz bei Testmarketing-aktionen, in der Druckvorstufenproduktion sowie im Einzelhandel erstellt werden.

Mit Primeras neuem LX500e Farbetikettendrucker sind die vielfältigsten Anwendungsmöglichkeiten schnell und einfach zu realisieren. Kleineres Format, aber glei­che Leistung: mit einer  Druckauflösung von  4800 dpi und hohen Durchsatzgeschwin­digkeiten steht der LX500e seinem „großem Bruder“ – dem LX900e in nichts nach.
Er ist eine gute  Wahl für Unternehmen und Organisationen, die viel Wert auf sehr gute Leistung und Qualität legen. Die Etiketten können Farbfotos, Abbildungen, Grafiken und Texte in Kombination mit Strichcodes auf druckempfindlichen Etiketten und Aufklebern enthalten. Keine Mindestauflage ist nötig – drucken Sie entweder nur ein Etikett oder tausend pro Tag.

Mit dem LX500e haben Sie…

  • Keine Wartezeiten
  • Keine Mindestbestellmengen
  • Keine unnötigen Lagerkosten
  • Keine Platten- und Standformwechsel

Das Gerät arbeitet mit den Windows-Betriebssystemen 7/8/10. Zum Lieferumfang gehören ebenfalls die Gestaltungsprogramme Bartender Ultralite und NiceLabel SE (beide für Windows), mit denen man Etiketten entwerfen und Barcodes, QR-Codes und weitere Elemente einfügen kann. Selbstverständlich kann auch jedes andere Grafikprogramm für Windows eingesetzt werden, um Etiketten zu gestalten und zu drucken. Ein Mac-Treiber wird gegenwärtig entwickelt und steht demnächst zur Verfügung.

Das Portfolio an bedruckbaren Trägermaterialien umfasst die Primera-eigenen Polyester-Materialien White Gloss und Clear Gloss sowie Polyester White Matte. Papieretiketten sind in den Versionen Hochglanz, Semi-Gloss, Vintage und Matt erhältlich.

Sofort einsatzbereit

Von der ersten Installation bis zum vollen Betrieb ist der LX500e leicht zu bedienen.  Die zu druckenden Etiketten können eine Breite von 1,9 cm bis zu 10,16 cm und die Länge kann sogar bis zu 60,9 cm betragen.

Weitere Anwendungsmöglichkeiten des LX500e:

  • Vorabdrucke für größere Auflagen
  • Werbekampagnen
  • Labelerstellung als Dienstleistung
  • Private Etiketten
  • Verpackungsetiketten mit Bar-Code
  • u.v.m.

Technische Daten LX500e Etikettendrucker:

  • Druckmethode: Tintenstrahl
  • Druckauflösung: 4800 x 1200 dpi, 1200 x 1200 dpi, 600 x 600 dpi
  • Tintenpatronen: Farbpatrone (CMY) mit Prozess-Schwarz (K)
  • Farben: 16,7 Millionen und einfarbig schwarz
  • Farbkorrektur: Z-Color™ Farbkorrektursoftware im Lieferumfang
  • Druckbreite: 19 mm (0,75“) – 101,6 mm (4“)
  • Drucklänge: 19 mm (0,75“) – 60,96 mm (24“)
  • Etikettenbreite: 24,4 mm (1“) – 108 mm (4,25“)
  • Medienarten: Etiketten und Anhänger auf Rollen, faltbare Etiketten und Anhänger
  • Medienabtastung: Beweglicher Lichtsensor für konturgeschnittene Etiketten;
  • Reflektionssensor für Markierungsstreifen
  • Fortlaufender Druck
  • Vorratsrolle: 127 mm (5“) max. Durchmesser auf 50,8 mm (2“) Kern
  • Kern hat zusätzliche Bedingungen (siehe Bedienungsanleitung)
  • Tintenstandanzeige: Kalkulation der Anzahl noch zu druckender Etiketten basierend auf dem Tintenverbrauch für das aktuelle Drucklayout.
  • Kontrollanzeigen: Stromversorgung, Tintenstand
  • Bedienertasten: Pause, Vorschub, Entladen
  • Betriebssystem: Windows® 7/8/10 oder höher Mac ® OS X 10.6 oder höher

Label Design Software:NiceLabel™ SE Primera Edition im Lieferumfang. Die meisten anderen bekannten Label Programme können ebenfalls benutzt werden.

Gerätespannung: 12VDC, 5 A
Stromversorgung: 100-240 VAC, 50/60 Hz, 60 Watt
Gewicht: 3,2 kg
Maße: geschlossen: 264 mm x 180 mm x 389 mm (BxHxT) geöffnet: 264 mm x 442 mm x 389 mm (BxHxT)