Neue Firmware für Oki Pro 1040/1050 verfügbar

Oki Pro 1050

Der Hersteller des beliebten Farbetikettendruckers mit weißer Farbe (Toner) Oki hat für seine Modelle Oki Pro 1040 und 1050 eine neue Firmware veröffentlicht, die wir einigen Kunden ans Herz legen möchten:

Firmwareänderungen (A01.10_0_4)

  1. Messages related to consumables are displayed properly.
  2. Measures were taken for network vulnerabilities.
  3. Fixed an issue that status was displayed incorrectly on the Status Monitor.
  4. Fixed an issue that the leading edge position adjustment dose not works correctly when the label paper prints after executing the cleaning page.

Ebenfalls wurde der Postscript-Treibers aktualisiert und an den aktuellen Stand angepasst. Sollten Sie weitere Fragen zum Oki Pro 1050 haben, so melden Sie sich gerne in unserer Technik.

Wir haben zum Oki 1050Pro übrigens einen kurzen Film veröffentlicht, der einigen beim richtigen Einlegen des Materials helfen sollte:

OKI PRO 1050 – Narrow Format Printer vom Partner mit 3 Technikern

Mit dem Pro 1050 stellt Oki einen innovativen tonerbasierten 5 Farbetikettendrucker vor, der neben den üblichen Tonern wie Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz auch noch einen weißen Toner nutzen kann. Weißer Toner wird benötigt, wenn Sie z.B. auf einem schon vorgefärbten Etikett drucken möchten, das sehr dunkel ist um den Kontrast zu erhöhen. Auch wenn Sie durchsichtige Etiketten mit weiß bedrucken möchten, dann ist der Oki Pro 1050 eine der besten Wahlen für Sie.

Als Spezialist für Farbetikettendrucker haben wir natürlich auch diesen Drucker mit ins Programm genommen. Wer einen professionellen Farbetikettendrucker kauft, soll auch so behandelt werden: Der Oki wird von Karley Technikern bei Ihnen dann auch installiert und Sie bekommen eine Schulung.

Die Schulungen für unsere Techniker finden aber nicht in dunklen Kammern vor Webcams, sondern wir fahren zu den Herstellern, nehmen die Geräte auseinander, bauen diese wieder zusammen und bekommen das auch bescheinigt!

Vermutlich haben wir mit 3 Technikern, die bei OKI 2 Tage geschult wurden die meisten zertifizierten Techniker für die Oki PRO 1050/1040 LED Farbetikettendrucker in einer Firma in Deutschland.

Bei uns sind Sie also sicher, wir wissen wovon wir reden und können im Zweifel auch professionell Hilfe leisten!

Karley bietet:

  • 3 Geschulte Techniker
  • 2 Material Spezialisten die wissen welches Material funktioniert
  • 2 Sales Spezialisten, die sie zu Farbetikettendruckern beraten können

Auch wenn wir die OKI Drucker für sehr zuverlässig halten, wollen wir immer alles wissen, um für Sie die beste Unterstützung geben zu können. Zu jedem OKI Kauf gehört auch eine Installation und Schulung dazu, damit Sie problemlos drucken können.

Der Oki Pro 1050 richtet sich an Markeninhaber, die flexibel sein möchten und so Produktionsverzögerungen aufgrund Lieferschwierigkeiten der Vorlieferanten vermeiden möchten. Egal ob Sie kleine mittlere oder größere Auflagen haben – der Oki Pro 1050 ist ein guter Tonerbasierter Farbetikettendrucker der auf vielfältige Medien druckt. Die Tests des Herstellers zeigen gute Ergebnisse auf vielen beschichteten, unbeschichteten oder synthetischen Medien, da er auf einer für Laserdrucker niedrigen Fixierungstemperatur aufsetzt.

Mehr Informationen zum Drucker finden sie hier: https://www.karley.de/farb_etikettendrucker/oki_farbetikettendrucker/oki_pro1050_etikettendrucker_laser_weisser_toner

Gerne kontaktieren Sie uns auch für Anfragen, Musterdrucke und Teststellungen zum OKI Pro1050: (+49) 02361-979231-55

Oki Pro 1040 & 1050 Farbetikettendrucker auf Laserdrucker Basis mit weißem Toner

Mit dem Pro 1050 stellt Oki einen innovativen tonerbasierten 5 Farbetikettendrucker vor, der neben den üblichen Tonern wie Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz auch noch einen weißen Toner nutzen kann. Weißer Toner wird benötigt, wenn Sie z.B. auf einem schon vorgefärbten Etikett drucken möchten, das sehr dunkel ist um den Kontrast zu erhöhen. Auch wenn Sie durchsichtige Etiketten mit weiß bedrucken möchten, dann ist der Oki Pro 1050 eine der besten Wahlen für Sie.

Der Oki Pro 1050 richtet sich an Markeninhaber, die flexibel sein möchten und so Produktionsverzögerungen aufgrund Lieferschwierigkeiten der Vorlieferanten vermeiden möchten. Egal ob Sie kleine mittlere oder größere Auflagen haben – der Oki Pro 1050 ist ein guter Tonerbasierter Farbetikettendrucker der auf vielfältige Medien druckt. Die Tests des Herstellers zeigen gute Ergebnisse auf vielen beschichteten, unbeschichteten oder synthetischen Medien, da er auf einer für Laserdrucker niedrigen Fixierungstemperatur aufsetzt.

Mit einer Geschwindigkeit von 152mm/Sek würde man also z.B. 120 Etiketten in der Größe 3×4″ (7,5×10,2cm) pro Minute bedrucken können. In der Stunde wären das dann sogar 7200 Etiketten!

Gerne bemustern Sie mit diesem tollen neuen Drucker und zeigen Ihnen die verfügbaren Materialien. Das tolle am Oki Pro 1050 ist die Möglichkeit viel günstigere Materialien zu verwenden als z.B. mit Tintenstrahldruckern, da diese nicht unbedingt beschichtet sein müssen. Hier kann man nochmals kräftig sparen. Die Materialien sollten für einen Professionellen Druck zertifiziert sein, damit nicht durch austretenden Kleber wegen zu hoher Hitze, dieser ausläuft und das Innenleben des Druckers beschädigt. Bei Karley haben wir schon einige Materialien qualifiziert, so daß Sie diese nun nutzen können. Fragen Sie am besten im Vertrieb nach.

Neben vorgestanzten Etiketten oder solchen mit Blackmark kann der Oki Pro 1050 auch Endlospapier nutzen und mit dem integrierten Cutter in der Länge variabel abschneiden.

Eindrucksvoller Etikettendruck mit neuer Farbdimension

Der OKI Pro1050 LED-Etikettendrucker mit fünf Farbeinheiten (C, M, Y, K und Weiß) produziert auf Abruf mittlere bis große Auflagen von Farbetiketten. Mit der einzigartigen Option der fünften Farbe “Weiß” setzt der Pro1050 neue Maßstäbe in Sachen Kreativität: Das Bedrucken von transparentem oder gefärbtem Etikettenmaterial ist besser denn je!

Neben der Rolle-zu-Rolle-Druckoption erlaubt der integrierte Abschneider die Ausgabe von handlichen Etikettenstapeln. Kombiniert mit dem von DTM zertifizierten Etikettenmaterial erhalten Sie hochgradig wasser- und UV-resistente Etiketten, die durch ihre fotorealistische Druckqualität bestechen. Aufbau innerhalb weniger Minuten, minimaler Schulungsaufwand und eine flexible Konfiguration sprechen für sich. Um die Installation zu verkürzen, bietet Karley eine Komplettlösung mit einem All-in-One-PC, der für eine Nutzung rund um die Uhr ausgelegt ist.

Drucken Sie nur, was Sie wirklich benötigen, ganz gleich ob einzelne Etiketten, viele tausende, statische oder variable Daten. Erschließen Sie neue Märkte und finden Sie neue Einnahmequellen mit einzigartigen Etiketten, die aus der Masse herausstechen.

Eigenschaften

Wirkungsvolle Etiketten. Mit der fünften Farbe Weiß ermöglicht der Pro1050 eine außerordentliche Flexibilität im Etikettendesign. Unabdingbar für außergewöhnliche Etiketten: Der Druck von ausschließlich Weiß oder der Kombination mit Farbe auf einem transparenten oder farbigen Etikett. Wir bieten eine Vielzahl an Etikettenmaterialien für Festtoner, angefangen mit mattem und glänzendem Papier über transparente, matte oder glänzende Polyesterfolien bis hin zu Spezialbeschichtungen wie strukturierten oder silbernen, goldenen, schwarzen und andersfarbigen Materialien. Das passende Etikettenmaterial liegt auch für Sie bereit – Ihre Projekte sind einzigartig, also sollten es auch Ihre Etiketten sein !

Nutzen Sie die kostenfreie NiceLabel Free 2019 Edition um einfache Etikettendesigns zu realisieren oder erweitern Sie diese zur Vollversion für Datenimporte und variablen Datendruck. Selbstverständlich kann der Drucker mit allen anderen bekannten Etikettendesign-Programmen wie z.B. BarTender oder Grafikprogrammen wie z.B. Adobe Illustrator genutzt werden. Die wohl einfachste Variante ist es, Ihre PDFs mit der bekannten Druckanwendung Acrobat Reader zu drucken.

Was steckt hinter der LED-Technologie? Der Druckprozess ist analog zu Laserdruckern: Festtoner wird mittels einer Hitzequelle (Fixiereinheit) auf das Etikettenmaterial fixiert. OKIs digitale LED-Technologie ermöglicht High-Definition-Druck für gestochen scharf gedruckte Etiketten in beeindruckender Qualität, die ihresgleichen sucht. Dank der LED-Technologie ist der Drucker kompakt, umweltfreundlich und energieeffizient, da für die Herstellung deutlich weniger Rohstoffe benötigt werden und weniger Energie verbraucht wird. Der Clou: LED-Druckköpfe haben keine beweglichen Teile und sind somit sehr robust und in höchstem Maße zuverlässig.

Den Oki Pro 1050 können Sie bei uns als geschultem Partner bereits besichtigen und kaufen. Auch im Shop haben wir bereits Informationen und ein Video:

https://www.karley.de/oki_pro1050_etikettendrucker_laser_weisser_toner?search=Pro%201050#&gid=1&pid=0