Primera`s LX610e Laminierungs-Modus – digitales gestanztes Material in mattem oder glänzendem BOPP in wasserdichten Etiketten umwandeln

Wussten Sie schon, dass Sie mit dem LX610e Ihre Etiketten auch laminieren können?
Diese Funktion kann für Sie besonders dann von Vorteil sein, wenn Sie hin und wieder eine kleine Menge an glänzenden und extrem wasser- und chemikalienbeständigen Etiketten produzieren müssen. Den Laminierungsmodus können Sie in Primera PrintHub ganz einfach aktivieren und loslegen.

Um Etiketten sehr haltbar zu machen, werden diese auch in größeren Druckereien laminiert. Laminieren bedeutet eine Folie auf die gedruckten Etiketten aufzubringen. Diese Folie ist somit ein erhöhter Schutz gegen Flüssigkeiten wie Wasser und zahlreiche Chemikalien, da er die Tinten und Etikettenoberfläche komplett überzieht.
Nun hat der Primera LX610e keine zusätzliche Laminiereinheit, sondern ermöglicht es Ihnen nach dem Druck eine Laminierfolie (z.B. auch transparentes Etikett) manuell aufzukleben. Im Anschluss zieht der LX610e dieses beklebte Etikett wieder ein und schneidet Ihre eingestellte Kontur aus. Da es ein händischer Prozess ist, geht ist dieser etwas aufwendiger als das normale Arbeiten. Wenn aber die beste Haltbarkeit angefragt ist, reicht es eben nicht aus einfach nur besondere Tinten oder Etikettenmaterialien zu nutzen, sondern ist die Laminierung gefragt. Mit dem LX610e besitzen Sie nun einen Drucker mit dem Sie auch das machen können.

Wie funktioniert der Laminiermodus?

  • Klappen Sie zunächst den XY Cutter Tab auf im Printhub (Software) auf.
  • Erhöhen Sie dort den Schnittdruck auf 25 um die zusätzliche Kraft zu erhöhen, die zum Schneiden durch die Lamination/Etikett erforderlich ist.
  • Dann öffnen Sie die Drucker Einstellungen auf erweiterte Schaltfläche – und unter Erweiterungen LX610e aktivieren Sie den Laminierungsmodus und klicken dann auf Ok.
  • Jetzt können Sie Ihre Etiketten- und Schneidedatei wie gewohnt an den LX610e senden.

Wenn es Ihnen möglich ist, begrenzen Sie die Seitengrößen am besten so, dass Sie der Größe des Laminieretiketts entspricht.
Beispiel: Wenn Sie 4×3 Laminieretiketten verweden, dann verwenden Sie eine 4×3-Form für Ihre Etiketten. Der Rahmen auf dem Etikettenmaterial dient somit als Führung für das Laminieretikett.

Wir empfehlen Ihnen einen Laminierständer (z.B. Monitorständer) vor Ihrem Drucker, direkt unter der Etikettenzufuhrausgabe, zu platzieren. Somit wird das Etikett zum Laminieren Senkrecht ausgefahren.

Ablauf Laminieren mit dem Primera LX610e

  • Nach dem Drucken wird Ihr Etikett ohne cutting ausgefahren.
  • Jetzt können Sie Ihr Laminieretikett über die bedruckte Oberfläche kleben.
    Der Vorteil hier ist: Der Drucker wartet auf unbestimmte Zeit auf Sie.
    Sie können Ihre Lamination also ohne Zeitdruck sorgfältig auf das bedruckte Etikett anbringen. Erforderlich ist hierbei ein Kauf von Laminieretiketten.
  • Wenn Sie bereit sind, drücken Sie die Vorschubtaste um mit dem Schneidevorgang fortzufahren.
  • Nachdem der Schnitt abgeschlossen wurde, wird die Seite gemäß Ihren Ausgabeeinstellungen mit einem Kreuzschnitt ausgeworfen.
  • Nun können Sie – sofern gewünscht die Matrix vom Liner Ihres Etiketts entfernen.
In diesem Video wird Ihnen alles auch noch einmal ausführlich erklärt.

Unsere Empfehlungen

Für die Laminieretiketten können Sie einen Etikettenspender wie z.B. den einfachen Etikettenspender SED02 für Etiketten mit bis zu 150mm Breite verwenden.
Für die Laminierung Ihrer Etiketten können wir Ihnen Polyester transparente Etiketten empfehlen. Fragen Sie uns doch gerne unter KONTAKT oder telefonisch unter 02361 9792310 an und wir beraten Sie gerne.

Besuchen Sie uns auf der Pro Wein 2020 13D109 in Düsseldorf mit dem neuen Primera LX610e Farbetikettendrucker und Cutter in Einem, Kassensystemen und Elektronischen Preisschildern

Pro Wein 2020 Messe Karley

HINWEIS: DIE Messe Düsseldorf hat die Pro Wein 2020 aufgrund des Corona Virus verschoben. Ein neuer Termin steht noch nicht fest!

Sie können aber gerne uns besuchen und wir zeigen Ihnen persönlich die Drucker und Etikettenapplikatoren in Recklinghausen. Bitte melden sie sich vorher an, damit wir uns ausreichend Zeit für Sie nehmen können!

ProWein, die alljährliche Messe um Weine und andere Spirituosen statt. Zum ersten mal wird die Karley Deutschland GmbH auch dabei sein.

In 10 Hallen können Sie dort alles rund um die folgenden Themen finden:

  • Weine (nach Anbaugebieten)
  • Schaumweine
  • Spirituosen
  • Mineralwasser
  • Zubehör für die Vermarktung im Handel und der Gastronomie
  • EDV für Handel und Gastronomie
  • Fachliteratur

Was zeigt die Karley auf der Pro Wein 2020

Sie finden unseren Stand in Halle 13 Standnummer D109.

Primera LX610e

Der LX610e ist noch eine Weltneuheit und beinhaltet neben einem Etikettendrucker auch einen Cutter eingebaut. Sie können also ein Etikett drucken und gleichzeitig in beliebiger Form ausschneiden – ohne weitere Geräte. Damit ist der LX610e ideal für Restaurants oder kleinere Weinkontore um selbst Etiketten für den Verkauf und z.B. eigene Hausmarken zu kreieren. Er braucht nicht viel Platz und auch für Hochzeiten oder andere Festlichkeiten können Sie so schnell und unkompliziert eigene und individuelle Etiketten am Kassenarbeitsplatz erstellen

DTM Print CX86e Coupondrucker

Der DTM Print CX86e ist der ideal Drucker von farbige Bons und Coupons mit kleiner Stellfläche und einfacher Handhabung. Gartner hatte in einer Untersuchung 2013 schon festgestellt, das farbige Coupons eine 33% höhere Einlösequote haben – und damit eben eine häufigere Rückkehr der Kunden in Ihr Geschäft. Der DTM Print CX86e kann aber nicht nur farbige Bons und Coupons drucken, sondern auch haltbare Etiketten für Wein. Beides zeigen wir Ihnen gerne

SAMPOS one Android Kassensystem

Die PRO-Edition des Kassensystems SAMPOS one Android ist für gewerblichen Einsatz gedacht und GoBD-konform. Mit dieser Edition können Sie die Mehrwertsteuer Finanzamt-gerecht auf Ihren Rechnungen ausweisen. Ebenso können weitere Zusatzmodule über den Lizenzkey freigeschaltet werden, z.B. Benutzerverwaltung oder Netzwerkkopplung.

Elektronische Preisschilder (ESL)

Elektronische Preisschilder sind die neue Möglichkeit, Ihre Waren und Preise zu automatisieren (Aktualisierung “just in Time” ) und haben dadurch auch einen Wettbewerbsvorteil, gerade bei bei Sonderpreisen oder Rabattaktionen! Bei Karley haben wir dazu nicht nur die Preisschilder, sondern auch die notwendigen Controller, die per Funksignal die Preisschilder steuern und so neue aktualisierte Preise übergeben. Sehr interessant sind diese Preisschilder heute, da man nicht mehr auf LCD Dispays setzt, die viel Strom verbrauchen, sondern auf E-Ink Displays. So sind die Preisschilder autark und Sie müssen nicht permanent neue Batterien einsetzen oder eine Stromleitung zum Preisschild verlegen.

Primera AP362e Etikettenapplikator

Mit dem Primera AP362e bringen sie gleichmäßig und schnell bis zu 1200 Etiketten in der Stunde auf Ihre Flaschen – der ideal Etikettenapplikator für kleine Mengen

Besuchen Sie uns auf der Messe

Falls Sie uns auf der Pro Wein Messe 2020 in Düsseldorf besuchen möchten, machen Sie gerne einen Termin mit unserem Vertrieb aus und teilen uns auch gerne mit wenn Sie noch Eintrittsgutscheine benötigen. Wir schauen dann nach wie viel Kontingent wir noch frei haben.

Primera LX610e Farbetikettendrucker mit Schneideeinheit für besondere Formen

Primera LX610e 074542

Wenn man normalerweise farbige Etiketten druckt, dann entweder in einem großen – richtig teuren Schneideplotter mit 90cm Materialbreite, oder aber in spezialisierten Farbetikettendruckern wie dem Primera LX910e oder anderen und vorgestanzten Etiketten. Entweder hat man also eine riesengroße Fläche, oder einige Rollen mit einer vorgegebenen Größe und vorgegebener Form.

Damit ist jetzt Schluß!

Der neue Primera LX610e hat einen integrierten Cutter – und zwar nicht nur um die Etiketten nach dem Druck abzuschneiden, sondern um nach dem Druck eine beliebige Form auszuschneiden! Das alles geschieht in einem Arbeitsgang, wie wir bereits zahlreichen Besuchern auf der PSI Messe im Januar in Düsseldorf zeigen durften. Jetzt kamen wir auch dazu endlich das erste Video zum Primera LX610e für Sie zusammenzuschneiden, das die Anwendung zeigt:

Bei dem Primera LX610e sind die Zielgruppe kleinere Produzenten, die einige Dutzend am Tag produzieren, oder Firmen die kleine Sonderserien machen – vor allem auch im Proof Bereich. Auch im Event Bereich sind ideale Einsatzgebiete, z.B. eine Personalisierung in der Drogerie, die nun mit beliebigen Produkten erfolgen könnte. Mit vorgestanztem Material ist man nicht so flexibel und kann nur für ein Produkt die Personalisierung anbieten. Jetzt kann man einen Kiosk bauen mit dem man Geschenkaufkleber für verschiedenste Produkte gleichzeitig produzieren. kann.

Den Drucker wird es ab Anfang Februar 2020 bei Karley.de zu kaufen geben. Wir haben bereits jetzt die Technischen Daten für Sie einmal zusammengefasst: https://www.karley.de/primera_lx610e – Gerne können Sie uns auch schon Preisanfragen nach dem Drucker, Material und Tinten stellen.

Fragen Sie uns!

Kontakt zu Karley

Primera selbst hat auch bereits ein Video veröffentlicht, das die einfache Installation des Druckers zeigt: