Ideale Lösung für Produktbeschriftung im Baumarkt

Mit dem Primera LX1000e und LX2000e bietet Primera schon länger einen zuverlässigen Etiketten und Preisschilddrucker an der ideal für die Verwendung in Baumärkten geeignet ist. Dank einer Vielfalt an Etikettenmaterialien haften die Aufkleber an nahezu allen Produkten die im Baumart angebracht werden. Schilder können bis zu 20cm breit und 48cm in der Länge ausgedruckt und dann einfach auf die Produkte oder über alte Schilder geklebt werden.

So erreicht man schnell Aufmerksamkeit und ist variable in der Produktgestaltung.

Dank der pigmentierten Tinten sind die Drucke auch UV-beständig und wasserfest. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt – ob Grafiken, Fotos oder auch Barcodes – all das kann man schnell einfach aufdrucken.

Findet man noch Produkt im Lager denen z.B. die Energie-Ausweise fehlen, können Sie sich diese nun einfach nachdrucken und so die Produkte auch noch abverkaufen. Die Daten oder sogar eine Druckvorlage bekommt man dafür auch meist noch beim Herstellern, nur möchten diese häufig den Aufwand des Nachdrucks scheuen.

Sollten Sie einen Druck automatisieren wollen, so ist auch das für jede Filiale möglich, dank der Karley Lösungen für den Etikettendruck die sogar Softwareanbindungen an Warenwirtschaften oder SAP ermöglichen.

Hier der Download unserer aktuellen Werbung. Für Angebote fragen Sie uns gerne direkt an. Für unsere Kunden der Bauvista und ZEB Baumärkte haben wir spezielle Konditionen für Sie.

ZEB Spezial Angebot Karley

 

Weitere Informationen zu den Druckern finden Sie hier: 

https://www.karley.de/primera_lx2000e_farbetikettendrucker_mit_pigmentierten_tinten_usb_wlan_und_netzwerk_anschluss_ghs_bs_zertifiziert

https://www.karley.de/primera_lx1000e_farbetikettendrucker_ghs_bs_mit_pigmentierten_tinten_ghs_drucker_mit_2096_mm_druckbreite_usb?search=LX1000e

Druck von Flaschenanhängern für Feiern und Messen in Kleinserie

Wir haben schon oft darüber berichtet, das Sie mit einem Rollen – Farbetikettendrucker zahlreiche Möglichkeiten haben sich und Ihre Unternehmung in einem besseren Licht dar zu stellen. Dabei kann man Farbetikettendrucker nicht nur für den Druck von Etiketten sondern zahlreichen weiteren Dingen nutzen wie z.B.:

  • Energie Schilder und Anhänger
  • Endlospapier – Werbebanner
  • Namensschilder
  • Coupons

Eine neue Möglichkeit haben wir nun mit den Papieranhängern für Flaschen geschaffen. Ob Sie eine Feier, Jubiläum haben oder aber auch sich auf Messen präsentieren – damit machen Ihre Getränke eine noch bessere Figur.

Denkbar sind solche Anhänger auch als Begrüßung in der Gastronomie oder als Werbeträger im Catering für Eigenwerbung oder Sponsoring.

Die Etiketten kommen dabei auf einer Rollen und können mit einer Vielzahl von Druckern wie z.B. den folgenden bedruckt werden:

  • Primera LX500e
  • Primera LX900e
  • Primera LX2000e
  • VIPColor VP700 sowie weiteren Memjet Druckern
  • EPSON C3400
  • EPSON C3500
  • EPSON C7500
  • Kiaro Farbetikettendrucker

Die Etiketten sind in naher Zukunft ab 1 Rolle im Karley.de Online Shop zu kaufen: www.karley.de

wasserflaschen-anhaenger1 wasserflaschen-anhaenger2 wasserflaschen-anhaenger4 wasserflaschen-anhaenger7img-20160918-wa0002

Jetzt upgraden auf einen neuen Primera LX2000e oder LX900e Drucker

Falls Sie noch einen älteren LX400e oder LX810e haben und darüber nachdenken ob Sie nicht einen neuen Drucker haben möchten, der weniger Tinte verbraucht und noch besser in der Auflösung und Geschwindigkeit ist, dann haben wir ein aktuelles Angebot für Sie.

Der LX2000e kostet im Upgrade von einem Primera LX400e oder LX810e nur noch 3595€ zzgl. MwSt. Dazu bekommen Sie noch 6 Wahlgrößen von Primera’s Standardrollen kostenlos dazu. Auch für einen LX900 von den älteren Primera Etikettendruckern können wir Ihnen einen Sonderpreis und 3 Etikettenrollen aus dem Primera Programm kostenlos anbieten. Bitte fragen Sie dazu einfach unseren Vertrieb an. Wichtig ist nur, dass Ihr altes Gerät noch nicht in einer Aktion zu einem neuen Gerät getauscht wurde. Zur Überprüfung senden Sie uns bitte Ihre Seriennummer zu.

Primera LX500e
Gleichzeitig zeigt Primera den neuen Drucker LX500e am 17.-18. April in Londen auf der Natural Organic Products Europe Show. Wer sich den Drucker anschauen möchte sendet uns bitte eine Email und bei Verfügbarkeit kommt ein Eintrittsticket zurück. Der neue Primera LX500e ist edial für kleinere Produktionen und auch geeignet um ihn direkt an der Kasse ein zu setzen. Er benötigt nur eine sehr geringe Stellfläche und ist damit ideal auch in kleinen Büros oder an der Kasse einsetzbar. Optional gibt es den LX500e auch mit eingebautem Cutter um z.b. Coupons, Tickets, Quittungen in Farbe oder Wristbänder (Armbänder).

Für weitere Informationen und Druckmuster oder Angebote stehen wir gerne unter 02361-979231-55 zur Verfügung.

Update für Pimera’s LX2000e mit neuer Firmware und Treiber

Noch zum Jahresende präsentiert Primera eine größere Änderung am LX-2000e, die für viele Kunden interessant sein könnten. So wurde folgendes geändert:
1) Treiber Version 13.33.0.2473
Bei den Druckereinstellungen wurde die Bezeichnung „Media“ geändert und auf Sättigung übersetzt. Hatte man früher einen LX Drucker von Primera, so kennt man diese Einstellungen noch. Je nach Medium benötigt man eine größere oder geringere Sättigung. Das sieht man schnell am Druck: Verwischt der Druck, so sollte die Sättigung herauf gesetzt werden – ist das Bild viel zu blass, so muss die Sättigung vermindert werden. Auch hatten die Materialien BOPP (Polyester Matt), Polyester durchsichtig und Polyester weiß glänzend so wurden im Hintergrund die selben Einstellungen für Sättigung und Geschwindigkeit verwendet. Dieses Material kann man nun mit der Einstelllung („Best for Water Contact)“ ersetzt werden. Die Farbauswahl wurde bei den weiteren Medien entsrechend auf CMYK und CMY geändert.

Unter Windows 8 oder höher ist die Druckgeschwindigkeit verbessert. Dieses wurde durch einen verbesserten RIP Algorythmus erreicht, der nun die Druckdaten schneller für den Drucker aufbereitet.

Damit man diesen neuen Treiber nutzen kann muss man diesen manuell installieren. Dieses wurde so gemacht, damit Kunden die die alten Einstellungen weiterhin verwenden möchten keine Händerung machen müssen.
Den Treiber findet man hier:  Primera LX2000e Treiber

2) Die Firmware des Druckers wurde bearbeite (Neue Version 1.27)
Firmware ist quasi das Betriebssystem eines Druckers und antwortet auf die Signale die ein Drucker von einem Computer bekommt. Hier wurden folgende Punkte verbessert:

  • Nachdem die Offset Werte verändert wurden gab es andere Veränderungen
  • Verbesserungen der Blackmark Erkennung
  • Möglichkeit Wartungsintervall und Lüftergeschwindigkeit ein zu stellen
  • Verbesserte Erkennung des Etiketten-Anfangs

3) Neuer Status Monitor 1.1.0

Der Statusmonitor beim LX2000e zeigt Ihnen z.B. wie teuer der letzte Druck war und ermöglicht es Ihnen einfach Einstellungen vor zu nehmen wie die Etiketteneinstelllung. In der neuen Version wurde folgendes verbessert:

  • Lüfter Geschwindigkeit kann eingestellt werden
  • Wartungsintervall kann eingestellt werden
  • Werkseinstellungen können nun genutzt werden, falls man die Einstellungen zu sehr verändert hat und auf keinen grünen Zweig mehr kommt. So ist es häufig einfacher wieder neu an zu fangen.

Alle Update bekommen sie hier zum Download: Primera LX2000e Treiber

 

 

Rückblick zur Brau-Beviale 2015

Brau-Beviale 2016

Liebe Kunden,

heute möchten wir uns einmal für die zahlreichen Besuche während der Brau-Beviale in Nürnberg bedanken. Mit einem solchen Zuspruch hatten wir nicht gerechnet und waren daher ja auch nur mit 2 Mitarbeitern angetreten. Das werden wir sicherlich nächstes Jahr besser machen um Sie in allen Belangen ausführlich beraten zu können.

Nach zahlreichen Branchenkontakten haben wir nun hauptsächlich folgendes als Ihr Anliegen herausgefunden:
1) Der LX2000e ist für die meisten Kunden mit seiner pigmentierten Tinte, die UV und wasserbeständig ist der ideale Drucker um Kleinserien zu produzieren. Größe und Software-Ausstattung kamen gut an. Vielfach wird mit dem LX-Rewinder auch die Möglichkeit gesucht die Etiketten dann wieder auf zu wickeln um diese in einer automatischen Etikettieranlage auf zu bringen.

2) Der AP362e oder AP360e Etikettenapplikator kann Ihnen helfen die Flaschen exakter auf zu bringen und wenn die Flaschen nebeneinander stehen haben Sie keine Orgelpfeifen beklebt, sondern die selbe Höhe der Etiketten

3) Unsere neuen Bieretiketten die im Wasser löslich sind, konnten wir vielen Besuchern zum Testen mit geben. Da es viele verschiedene Waschstraßen oder Spühmaschinen gibt, testen Sie diese nun auf die Lösbarkeit und dass die Siebe nicht verstopfen. Wichtig sind für Bierflaschen allerdings Etiketten die wie diese zum einen Wasserfest im Druck mit dem LX2000e sind, zum anderen aber auch in der Spülmaschine oder mit Wasser wieder ablösbar sind.

4) Viele kleinere Brauereien setzen heute auf Selbstklebetiketten. Obwohl wir extra Papier dabei hatten das mit Nassleim funktioiert waren hier weniger Kunden die sich dafür interessierten. Unser neues Papier das einen Kleber hat der mit Feuchtigkeit funktioniert wurde ebenfalls nur in 4 Fällen angefragt. Hieraus ziehen wir nun die Erkenntnis, dass wir für Sie die wasserablösbaren Bierflaschenetiketten mit verschiedenen Standardgrößen für Sie an Lager produzieren.

Alle Besucher die während der Messe Ihre Visitenkarten hinterließen werden wir dann mit den gewünschten Angeboten in den nächsten Tagen kontaktieren. Auf Primera’s LX2000e und AP362e / AP360e haben wir Ihnen ja 10% Messerabatt zugesagt und halten unser Versprechen auch!

Auch im Brauereigewerbe hatten wir zahlreiche gute Gespräche zu neuen Lösungen und Software Anforderungen. Hier wird sich unser Programmierteam in den nächsten Tagen zusammen setzen und schauen ob wir auch hier Branchenspezifisch für Sie günstige und vor allem passende Software entwickeln können.

Neben Farbetikettendruckern sind wir auch im Bereich Thermotransferdrucker stark. Auch hier bekamen wir einige Anfrage um vorbedruckte Etiketten mit einem Datum, Gewinnspielcode oder Chargennummern zu ergänzen.

Wer keine Visitenkarte hinterließ, der meldet sich bitte trotzdem sehr gerne bei uns im Vertrieb.  02361-979231-55 oder per Email

Faßbedruckung mit ablösbaren Streifenetiketten und Thermotransferdrucker

Neu im Programm haben wir für Brauereien ein Etikett in der Größe 60x40mm (BxH) mit einer Streifenbeleimung, die wiederablösbar ist. Diese Etiketten sind leicht beige / weiß und perfekt mit den Zebra Thermotransferdruckern zu bedrucken. Einmal aufgebracht, können Sie aber auch wieder abgelöst werden. Werden in Brauereien Fässer also wiederverwendet sind es die idealen Etiketten ohne lange knibbeln zu müssen.

Bedruckbar sind diese Etiketten nun aber auch neu mit pigmentierten Tinten von Druckern wie z.B. Primera’s LX2000e. Auf diese weise können auch farbliche Kennzeichnungen vorgenommen werden, oder z.B. das Brauerei-Logo in Farbe aufgebracht.

Besonders die farbliche Kennzeichnung kann aber Sinn machen um eine schnelle Unterscheidung der Sorten zu ermöglichen.

Diese Etiketten haben wir nun als Muster an Lager, können aber auch andere Größen anbieten – um z.B. wiederablösbar Bierflaschen oder Wein zu bekleben. Das wird häufig als Werbemittel oder für Veranstaltungen in kleineren Mengen gemacht.

Informationen und Preise erhalten Sie bei Ihrem Ansprechpartner im Vertrieb.

Neue Materialien für besondere Etiketten oder als Verpackungsfolien für Verpackungsmaschinen

Heute möchten wir Ihnen neueste Materialien vorstellen, die mit Farbetikettendruckern wie dem CDT1600C, VIPColor VP700 und auch Primera LX- Druckern bedruckt werden. Das Material macht hier wirklich den Unterschied in Ihrer Verpackung. Anders als mit Etiketten können Sie Folien direkt in zahlreichen Verpackungsmaschinen benutzen. Diese kommen als Endlosmaterial auf einer Rolle, in der gewünschten Breite und können mit den obigen Drucker sehr einfach bedruckt werden. Dabei nutzt gerade der VP700  und CDT1600C nun noch eine neue Firmware Version, die in seinen OEM Versionen noch nicht vollständig umgesetzt sind: Sie können einen negativen GAP einstellen. Damit ist gewährleistet, das Sie quasi ohne Unterbrechung endlos drucken können. Denn auch Rollendrucker an sich habe eine maximale Drucklänge – nur dank dieser negativen GAP Funktion ist das kein Problem. Ihr Motiv unterteilen Sie dann in Ihrer Software auf eine Seitenlänge, die der Drucker ohne Tricks kann (z.B. 70cm) und führen das Motiv dann auf den Folgeseiten weiter. Zunächst macht man ein Testdruck. Sieht man dann einen kleinen nicht bedruckten Streifen, so nutzt man die negative-GAP Funktionalität um die Lücke zu schließen.

Auch können bei beiden genannten Druckern externe Zuführungen genutzt werden um Jumbo-Rollen ab zu rollen. Das ist natürlich nur notwendig, wenn Ihre Verpackungsmaschine diese Rollen verarbeiten kann.

Jetzt aber zurück zu den spannenden neuen Materialien. Wir haben z.B. einmal versuch das Bild zu scannen – vielleicht sehen Sie dort gerade im Grün die Löcher? Dieses ist eine eigenart von Sihls Picofilm NW-145 IM1, den wir mit Primera’s LX900e bedruckten. Das Material hat eine mittlere Stärke und ein mattes Finishing. Aufgrund der Löcher, oder Poren ist es gerade für Naturprodukte unsere Empfehlung.

Sihl PicoFilm 7874 O-150 IM1
Dieser Film ist ein tolles Poly Material, mit sehr schmeichelnder Haptik (ähnlich Vinyl) , mattem Finishing und hoher Resistenz gegen Wasser.

  • Produktionsbreite – 106 cm netto (Berechnungsbreite)
  • Rollenbreite 200 mm
  • Rollenlänge 1000 m
  • Hülsendurchmesser 76 mm
  • Menge 1.000 m2
  • Lieferzeit ca. 3-4 Wochen

7872 PicoFilm NWT-210 IM1

Der PicoFilm NWT ist ein Material, das wir z.B. für Produkte wie Naturriegel (Hanfriegel, Schokoriege, Müsliriegel) und ähnliches zu testen Empfehlen. Das matte Finishing, die sehr gute Farbwiedergabe und Wasserresistenz stechen hervor.

  • Produktionsbreite 100 cm netto
  • Rollenbreite 200 mm
  • Rollenlänge 1000 m
  • Hülsendurchmesser 76 mm
  • Menge 1.000 m2
  • Lieferzeit ca. 3-4 Wochen

EnDURO Inkjjet 200 Premium Matt C1S

Ist ein super Ticketing Material mit hoher Wasserresistenz.

IJJ Quick Dry Photopaper glossy 0769
Dieses Papier ist auch für den Rollendruck von Postkarten geeignet. Es ist sehr dick, trocknet sehr schnell und nimmt Tinte sehr gut auf. Ein Nachteil des Coatings ist, dass es etwas klebt wann man feuchte Hände hat. Die Farbe ist aber auch hier sehr gut gegen Wasser geschützt. Ein erstaunliches Material mit starker Farbwiedergabe. Wichtig ist es bei diesem Material die richtigen Druckereinstellungen zu nutzen, damit genügend Tinte geliefert wird.

3335 TrueColor Paper 180
Das True Color Paper ist ein mattes Papier mit sehr klarer Farbwiedergabe. Wie alle diese neuen Materialien weißt es eine extreme Wasserresistenz auf, die uns überraschte.

  • Produktionsbreite – 63 cm netto (Berechnungsbreite)
  • Rollenbreite – 200 mm
  • Rollenlänge – 1000 m
  • Hülsendurchmesser – 76 mm
  • Mindest-Menge – 1.000 m2

Ich hoffe wir konnten Sie neugierig machen. Gerne können wir von den Materialien kleine Muster – oder Projektmuster zusenden. Sprechen Sie einfach mit Ihrem Ansprechpartner im Vertrieb der Karley Deutschland GmbH

Farbige Etiketten drucken in SAP ist kein Hexenwerk und geht in hoher Geschwindigkeit mit dem VP700

Haben auch Sie das Problem und möchten vom einfachen Thermodruck schwarzweiß Druck umstellen auf farbige Etiketten mit individuellen Designs und Aufdruck? Bisher wurden die Druckdaten einfach mittels ZPL oder EPL Druckersprachen übermittelt und in Windeseile auf die vorbedruckten Etiketten aufgebracht? Dann können wir Ihnen mit einfachen mitteln helfen die Individualisierung und damit Ihre Flexibilität zu erhöhen. Die Karley Deutschland GmbH hat schon bei zahlreichen Kunden SAP an Drucker wie den VIPColor VP700 oder EPSON TM-C 3500 angebunden. Auch mit dem EPSON Colorworks 7500 oder Primera LX-2000e ist das kein Problem mehr. Am häufigsten gehen wir dabei den Schritt über die SAP XML Schnittstelle und hinterlegen dann die Druckmotive für den Druck.

Benötigen auch Sie eine individuelle Beratung oder unsere Mithilfe im Projekt, so freut sich unser Vertrieb über Ihre Kontaktaufnahme.

Willkommen auf der LabelExpo in Brüssel!

Auch dieses mal sind wir wieder mit einigen Mitarbeitern auf der Label-Expo in Brüssel. Dabei sind wir auf den Ständen von D.P.R. um Ihnen den Cutter Scorpio+ zu zeigen mit dem man vollautomatisch Etiketten schneiden kann, sowie bei VIPColor mit dem sehr beliebten VP-700 Memjet Etikettendrucker und auch bei Primera um Ihnen die größeren Systeme wie den CX/FX1200 oder andere Drucker zu zeigen. Da die Messe international ist empfehlen wir allen unseren Kunden mit unserem Vertrieb (info@, oder telefonisch) einen Termin zu machen, damit Sie die Geräte in Deutscher Sprache erklärt bekommen. Gerne führen wir Sie als Spezialist für Etikettendrucker, Applikatoren und Schneidegeräte für Etiketten auch herum.

Primera´s Stand befindet sich in Halle 9, F55
VIP Color Europe befindet sich in Halle 9, A59
D.P.R. befindet sich in Halle 9, C55

Mehr Informationen zur Messe finden Sie unter: Label Expo Brüssel

VIPColor Stand auf der LabelExpo 20150930_142300_resized

Neues Etikettenmaterial zur Brau Bevial in Nürnberg bereits eingetroffen

Streifenbeklebte Etiketten für Bier und Weinflaschen

Heute haben wir eine sehr sehnlichst erwartete Lieferung erhalten: Unser neuestes Material um farbige Etiketten in kleinen Serien auf Druckern wie Primera’s LX2000e, EPSON C3500/7500 oder VIPs 485e zu drucken:  Etikettenmaterial mit Streifenbeleimung für das Aufbringen auf Flaschen. Das besondere an diesem Etikettenmaterial ist, dass es auch einfach wieder in einem Warmwasserbad abgelöst werden kann.

Damit ist das Material in seiner matten Ausprägung ideal für:

  • Bierflaschenetiketten / Bieretiketten
  • Etiketten für Weine / Weinetiketten
  • Aufbringen von Etiketten auf Produkten die vor dem Gebrauch gespült werden sollen
  • Etiketten auf Fässern, die nach Nutzen gespült werden
  • Schnappsflaschen kleinere Manufakturen, die örtlich begrenzt wieder verwendet werden sollen.

Das Material – bzw. vorgestanzte Etiketten auf Rolle sind ab sofort bei uns zu bekommen und gerne versenden wir auch jetzt schon Muster. Offiziell werden wir das Material aber erst auf der Brau-Bevial einem breiteren Publikum vorstellen. Ein solches Material haben wir nun schon Jahre gesucht und ist ideal für die Brauerei Wirtschaft aller Art.

Somit können endlich schöne Etiketten auch in diesem Bereich individuell gedruckt werden. Und wer hat nicht schon mal von einer Bierflasche mit seinem Bild drauf geträumt?