Echte Lösungen zur Implemetierung eines Etiketten Management

Sie kennen sicherlich die Problematik in Ihrer Unternehmung:

Das Marketing erstellt tolle Etiketten in Photoshop oder Indesign und verändert diese auch immer für die entsprechenden Produkte. Der Mitarbeiter in der Produktion bedruckt dann die Etikeketten mit diesem Bild, fügt noch Chargennummern hinzu oder sonstige Änderungen. Dabei verschiebt sich das Bild, er weiß nicht genau wie man alles gut positioniert… etc.

All das kann in einer Umgebung passieren und bedarf Schulung für die jeweiligen Mitarbeiter.

Um diese Probleme zum umgehen gibt es aber Etiketten-Managament Systeme, die wir Ihnen anbieten können.

Mit einem Etiketten-Management System können Sie den Druck, die Erstellung und das Verwalten der Etiketten mit mehreren Benutzern steuern. Sie definieren wer Designer ist, wer Adminstrator und wer Bediener beim Druck.

So ist es für den Bediener einfacher die richtigen Etiketten zu erstellen, da auch u.a. Datenbanken unterstützte werden, die die richtigen Zutaten, Gewichte und anderes liefern. Der Administrator kann kompforabel die Drucker und Benutzerprofile verwalten und der Designer hat volle Kontrolle und einen guten Überblick über die Etiketten und das Design. Es kann sogar ein Bericht abgerufen werden, wer wann gedruckt hat und auch wie viel Verbrauchsmaterial dann genutzt wurde (sofern man es so weit herunter brechen möchte).

labeling_role_based_access

Wir setzen dabei auf die Software unseres Partners Nicelabel.
NiceLabel Control Center Pro nutzt einen zentralen Datenbankspeicher mit integriertem rollenbasiertem Zugriff. Anstatt nicht autorisierte Änderungen auf einer freigegebenen Netzwerkfestplatte zu riskieren, bietet Control Center eine sichere Lösung für die Erstellung, Speicherung und Verwaltung von Etikettenvorlagen. Diese Sicherheitsfunktionen sorgen für eine einheitliche Etikettierungsqualität, maximale Effizienz sowie für ein minimales Risiko absichtlicher oder ungewollter Fehler.

Interesse? Dann kontaktieren Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.